Vortrag und Podiumsdiskussion

Vortrag "BIO für alle? - Kann man mit BIO Lebensmitteln die Erde satt bekommen?"

mit Tobias Chmura, Redaktion Landwirtschaft und Umwelt, Bayerischer Rundfunk

Freitag, 5.Mai 2017

19:00 Uhr Kurhaus Bad Aibling

Eröffnungsansprache: Kurdirektor Thomas Jahn

chmura

In diesem Jahr eröffnet Tobias Chmura, Redakteur für den Bereich „Landwirtschaft und Umwelt“ des Bayerischen Rundfunks, die Erlebnistage  mit dem spannenden Vortrag „BIO für alle?“ Er geht der Kernfrage nach, ob es möglich ist, allein mit Bio-Lebensmitteln die Erde satt zu bekommen. Anhand dieser Leitfrage werden verschiedene Aspekte beleuchtet: Welche unterschiedlichen Erträge werfen konventionelle und Bio-Ackerflächen ab? Wie müsste sich die Landwirtschaft hierzulande verändern? Wie müsste sich die Landwirtschaft in Entwicklungsländern verändern? Bekäme man auch die bald 10 Milliarden Menschen auf der Erde mit „Bio“ satt? Was müsste sich bei uns daheim, auf unseren Tellern ändern? Und wie realistisch ist das Ganze?

Anschließend an den Vortrag bietet eine Podiumsdiskussion mit weiteren Experten die Gelegenheit noch tiefer in das Thema einzusteigen. Sowohl Karl Schweisfurth (Geschäftsführer Herrmannsdorfer Landwerkstätten) als auch Harro Colshorn (Bioland Gärtnerei am Hainerbach, Vagen) und Konrad Geiger (Geschäftsführer Bio-Kontor 7) bereichern den Meinungsaustausch.

Die Moderation der Diskussion übernimmt in bewährter Weise Werner Buchberger, der aus zahlreichen Sendungen des Bayerischen Rundfunks bekannt ist.

Der Eintritt ist frei.

ORT:

Kurhaus Bad Aibling, Wilhelm-Leibl-Platz 1

Bitte nutzen Sie das Parkhaus P1 Stadtmitte-Kurhaus, Fußweg zum Kurhaus 10 Minuten